Ritteressen war ein voller Erfolg!

Im Rahmen seiner Winterveranstaltung 2015 fuhr der VfL Simmershausen nach Wetterburg zum Ritteressen.

Pünktlich um 18:00 Uhr startete der Partybus Richtung Wetterburg, in der Nähe von Bad Arolsen.
Trotz schneebedeckter und glatter Straßen brachte uns der klasse Busfahrer Marc Rudloff sicher und pünktlich ans Ziel.
Die im Bus bereitstehenden Getränke sorgten für ein reibungsloses „Warm up“.
Im Rittersaal verteilten sich die 52 teilnehmenden Freunde und Fans des VfL’s an der mittelalterlich gedeckten Tafel.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Burgherrn wurden auch schon die für die Zeit üblichen Rollen verteilt.
Ob Veronika als Landvogt und damit Oberhaupt, die edlen Rittersleut mit ihren Knappen, der Bischoff, der Pfarrer, die Mägde, die Köche, die Herolde oder auch die zwei Burgfräuleins, jeder hatte seinem Stand entsprechend seine Aufgaben über den Abend verteilt zu erfüllen.
Da dies ja bekanntlich nicht immer und jeden gelingt, war der Pranger mit seinen Ketten gut ausgelastet und dementsprechend hatten unsere beiden Burgfräuleins Edi und Jörg mächtig zu tun um die Gepeinigten zu erlösen.
Jede Menge Spaß und ein hervorragendes Essen komplettierten den schönen Abend.
Das mittelalterliche Spektakel endete mit Tanz nach Noten der heutigen Musik.
Etwas später als ursprünglich geplant, war doch die Stimmung gerade auf dem Höhepunkt, fuhren wir gegen 01:15 Uhr wieder zurück nach Simmershausen.
Gegen 02:00 Uhr endete unserer Ausflug.

 

Bilder in unserer Bildergalerie => HIER
 

 

Kommentare sind geschlossen